img_4248Der Schwimmer Piet Schlörmann ist gestern Abend im Theater Laboratorium zu Oldenburgs Sportler des Jahres 2016 gekürt worden. Er setzte sich dabei in der Kategorie „Männer“ mit acht Stimmen Vorsprung (957 zu 949 Stimmen) gegen den Läufer Georg Diettrich durch. Die Wahl wurde von der Nordwest-Zeitung und vom Stadtsportbund Oldenburg durchgeführt.

Der PSV-Wasserballer belegte in der Kategorie „Nachwuchssportler“ mit 919 Stimmen den dritten Rang.

Aus der Judo-Abteilung standen zudem noch zwei Ju-Jutsu-Sportler zur Wahl. Verena Rücker belegte bei den „Frauen“ mit 735 Stimmen den dritten Platz. Mit Platz zwei war zudem Celina Brötje mit 802 Stimmen bei den „Nachwuchssportlerinnen“ erfolgreich.

Ein erfolgreicher Abend für die PSV-Sportlerinnen und Sportler. Alle vier PSVer belegten bei der Wahl zu Oldenburger Sportlern des Jahres einen „Medaillenrang“.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

img_4247 img_4249