Am heutigen Samstag waren die Damen vom VFB Oldenburg zu Gast. Zum ersten Mal trafen die beiden Mannschaften aufeinander.
Die PSV Frauen kamen gut ins Spiel und erspielten sich so einige Chancen. Louisa Froese traf in der 21. und 35. Minute und so ging der PSV verdient mit 2 zu 0 in die Pause.
Die Damen vom VFB Oldenburg verkauften sich gut, scheiterten aber oft an der guten Defensive des PSV. Die zweite Halbzeit blieb torlos. So blieb es beim 2 zu 0 Endstand. Mit diesem verdienten Sieg bleibt der PSVOldenburg an der Tabellenspitze der Kreisliga.

Am Ende des Spiels wurde Maike Woelk verabschiedet, die aus beruflichen Gründen Oldenburg verlassen wird. Wir wünschen ihr alles Gute.