psv-herbstmeister-1617Durch einen 5:0-Sieg beim GVO Oldenburg III hat sich der Polizei SV am Sonntag einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft voran bewegt.

Fabian Zenker erhöhte in der 56.Minute auf 0:3, Simon Kleine-Bornhorst markierte das 0:4 in der 70.Minute und den Schlusspunkt setzte Lars Skomarowsky in der 78.Minute.

Schon in der ersten Minute musste PSV-Keeper Maik Gravinga sein Können unter Beweis stellen, entschärfte einen 25 Meter-Freistoß „sensationell“, wie Uwe Weber und Daniel Herrmann sagten.

„Aber, der PSV hat auch noch einen Elfmeter verschossen. „Unsere Mannschaft hat ein überzeugendes Spiel gegen einen guten Gegner gespielt. GVO hat gut mitgespielt und sich trotz des Rückstandes nicht aufgegeben. Auch die Schiedsrichterleistung war sehr gut“m befand das Trainergespann.