IMG 4187

Die Nachwuchswasserballer Claas Kämpf und Alexander Kaftan hatten großen Anteil an den beiden Siegen der PSV-Wasserballer am vergangenen Wochenende. Im Hallenbad Achim schlug der Polizei SV den SV Bremen 10 II souverän mit 16:9. Das zweite Spiel gewannen die Huntestädter deutlich mit 14:7 gegen MTV Aurich. In beiden Spielen zeigten die PSV-Nachwuchs-Asse Kämpf und Kaftan sowohl in der Defensive als auch in der Offensive durch sehenswerte Treffer ihr Können und ihre Qualitäten. Diese Treffer sorgen dafür, dass Oldenburg die Tabellenführung in der Nord-West-Liga weiter ausbaut. Im Mai beginnt die Rückrunde im Bremer Freibad Achterdiek.