Zwei Wochen nach den offenen Titelkämpfen und der Meisterschaften für die älteren Jahrgänge auf der kurzen 25 Meter Bahn in Osnabrück trafen sich die jüngeren niedersächsischen Athleten zu ihren Kurzbahn Landesmeisterschaften. Erdi-Vahap Ilboga vom Polizei SV war auf den zweitägigen Titelkämpfen im Stadionbad Hannover mit insgesamt zehn Medaillen der erfolgreichste Oldenburger: Der Elfjährige erkämpfe sich trotz einer Erkrankung Anfang November eine Gold- drei Silber- und sechs Bronzemedaillen

 

Im letzten Wettkampf der Meisterschaften war der PSV`er über 200 m Freistil in neuer persönlicher Bestzeit von 2:22,09 Minuten nicht zu schlagen und gewann Titel und Goldmedaille. Die Vizemeisterschaften und die Silbermedaillen erkämpfte sich Erdi ebenfalls mit Bestzeiten über 50 und 200 m Schmetterling (0:34,15 bzw. 2:48,28 Minuten) sowie über 200 m Lagen in 2:40,62 Minuten. Nach fünf weiteren Bestzeiten und den Bronzemedaillen über 50, 100 und 200 m Freistil, 50 und 200 m Rücken sowie 100 m Schmetterling konnte Ilboga nach einer sehr erfolgreichen Meisterschaft die Heimreise antreten.

 

Erfolgreich verteidigte der zwei Jahre ältere Jannis Bolles seine im letzten Jahr am gleichen Ort gewonnene Silbermedaille über 400 m Lagen. Auch dieses Jahr schlug der PSV`er im Jahrgang 2004 mit Bestzeit von 5:21,64 Minuten als Zweiter an und war weiter mit der Bonzemedaille über die 200 m Lagen in Bestzeit von 2:30,96 Minuten auf dem Siegerpodest vertreten. Mit Diego Dekker im jüngsten zugelassenen Jahrgang 2007 hatte der Polizei SV einen weiteren Medaillengewinner in seinen Reihen. Der Zehnjährige erkämpfte sich über 400 m Freistil in neuer Bestzeit von 5:23,31 Minuten souverän die Silbermedaille und gefiel ferner mit drei sechsten Plätzen ebenfalls mit neuen Bestzeiten.

 

Eine Staffelmedaille steuerte Rieke Aden zum erfolgreichen Abschneiden des Polizei SV Oldenburg bei. In der 4 x 50 m Freistilstaffel der SG Region Oldenburg musste sich das SG-Team nur knapp der heimischen Mannschaft der Wasserfreunde Hannover geschlagen geben. Mit Bestzeiten machte ferner Mijo Snitko im Jahrgang 2007 auf sich aufmerksam.