Überspringen zu Hauptinhalt

Am 28.09.2019 fanden die Endspiele der Vereinsmeisterschaft und ein Doppelturnier statt. Die Teilnehmer der Endspiele hatten sich in den 2 Wochen zuvor in den verschiedenen Altersklassen qualifiziert. Stefan Kramer als Organisator legte mit Erfindungsgeist die Regeln für die Endspiele fest, wo bei den Herren/Herren 40 Martin Rohwer und bei den Herren 60 Karl Westerkamp als Vereinsmeister hervorgingen. Bei den Damen wurde die (zu kleine) Gruppe der Damen 60 den Damen 40 zugeschlagen, Vereinsmeisterin wurde Michaela Bohlken. Gratulation!

Der frühherbstliche Abend klang auf der Terasse bei Bier und Ramazotti aus. Auch 2020 soll das Event wiederholt werden!



An den Anfang scrollen