Nachdem die letzten Spiele verloren gingen waren unsere Damen zu Gast beim Tabellenvierten, dem TV Dinklage.
Die PSV-Damen kamen gut ins Spiel und machten ordentlich Druck! Man versteckte sich keineswegs.
Nach einem Eckstoß von Lena Bahlmann traf Louisa Froese per Kopf und erzielte ein Traumtor. Mit dem Halbzeitpfiff kassierten die Wechloyer’innen wie aus dem Nichts den Ausgleich.

PSV-Torhüterin Veronika Betzel zeigte an diesem Sonntagnachmittag eine starke Partie und hielt somit ihre Mannschaft im Spiel.
Die Damen vom Polizei SV gingen mit breiter Brust und viel Ehrgeiz in die zweite Halbzeit, aber auch die Damen vom TV Dinklage machten ordentlich Druck. Es konnten noch einige gute Torchancen herausgespielt werden, am Ende blieb es jedoch beim 1:1 Endstand.