Die Junioren B der PSV Tennisjugend haben neben der Meisterschaft die Pokalrunde gewonnen. In der Meisterrunde wurden 3 Siege erzielt.

In der Endrunde gegen die anderen Meister der Ligen setzten sich die Sportler des PSV mit 3 Siegen. Im Endspiel gegen Spelle Venhaus setzten sich  Josch Sanders, Frieso ter Schiphorst, Fynn Wülfrath, und Jakob Hotze (Foto von links) mit vier Siegen in den Einzeln durch. Zur Meisterschaft trugen neben den vier genannten auch Oscar Giesecke, Jesko Göttelmann, Mathis Marth und Elias Nerenz mit ihren Einsätzen bei.