Einziger Oldenburger Einzelmedaillengewinner in der offenen Klasse auf den niedersächsischen Meisterschaften im Schwimmen war einmal mehr Piet Schlörmann. Der Vierundzwanzigjährige vom Polizei SV erkämpfte sich wie im Vorjahr die Bronzemedaille über 400 m Freistil in 4:16,96 Minuten und gefiel auch mit dem 4. Rang über 200 m Freistil in 2:00,18 Minuten sowie Platz fünf über 200 m Rücken in 2:18, 71 Minuten. 100 Vereine mit über 700 Athleten hatten 3051 Einzel- und 56 Staffelmeldungen  zu der größten niedersächsischen Schwimmveranstaltung abgegeben und auch der Polizei SV war mit 11 Schwimmern und 43 Einzelmeldungen innerhalb der SG Region Oldenburg, der Startgemeinschaft des Polizei SV und des Wardenburger SC, im Stadionbad Hannover vertreten.

 

Eine weitere offene Medaille auf der 50 m-Bahn gab es für die PSV* er Cedric Warrelmann sowie Veit und Piet Schlörmann und dem Wardenburger Marlon Heim. Die Titelverteidigung in der 4 x 200 m Freistilstaffel.gelang in 8:31,69 Minuten zwar nicht, doch  dürften die SG-Verantwortlichen nach dem „Einbau“ von zwei erst fünfzehn Jahre alten Schwimmern mit diesem  Medaillenerfolg zufrieden sein. Mit zwei vierten Plätzen sowie je einmal Rang fünf und sechs in weiteren Staffelentscheidungen an denen weiter die PSV`er Viktoriya Gusselnikova und Henryk Niebuhr beteiligt waren, festigten die Oldenburger ihre schwimmsportliche Stellung in Niedersachsen.

 

Erfolgreichste PSV-Athletin bei den gleichzeitig ausgetragenen Jahrgangstitelkämpfen der älteren Jahrgänge war Viktoriya Gusselnikova. Erst Anfang des Jahres war die Fünfzehnjährige aus Kasachstan zum Polizei SV gekommen und erkämpfte sich gleich auf ihrer ersten Landesmeisterschaft den Titel im Jahrgang 2003 über 50 m Brust in 0:34,99 Minuten. Über 200 m Brust gewann die Kasachin in 2:58,84 Minuten die Bronzemedaille und über die 100 m Brust schlug sie in 1:19,45 Minuten als Fünfte in ihrem Jahrgang an.

 

 

Mit Cedric Warrelmann hat der Polizei SV einen weiteren Jahrgangsmedaillengewinner in seinen Reihen. Der ebenfalls 15 Jahre alte Athlet erkämpfte sich die Silbermedaille über 200 m Schmetterling in  2:30,93 Minuten und gewann Bronze über 100 m Schmetterling in 1:04,07 Minuten. Mit den Plätzen vier über 100 m Freistil, fünf über 50 m Schmetterling und sechs über 200 m Freistil schloss der  PSV`er ein erfolgreiches Meisterschaftswochenende ab.