Foto_Danke_OTSAm gestrigen Dienstagabend absolvierten die Damen vom Polizei SV Oldenburg ein weiteres Testspiel beim SV Eintracht Wildenloh. Die aus der eigenen Jugend neu formierten Gastgeber kontrollierten das Spielgeschehen im Grunde über die gesamte Spielzeit. Es gab nur wenige Phasen, in denen die Wechloyer’innen Akzente setzen konnten. Am Ende siegten die Damen aus Wildenloh verdient mit 5:3.

Gino Cicalese: „Das war heute ein rabenschwarzer Abend für uns. Wir haben es heute nicht geschafft, uns gegen die „jungen Wilden“ zur Wehr zu setzen. Wir waren immer einen Schritt zu langsam. Zudem haben wir heute einfach keinen Zugriff auf das Spiel bekommen. Ein riesen Kompliment an die Mädels von Wildenloh, die sich heute vorbildlich verkauft haben und über die gesamte Spielzeit hinweg einfach willensstärker waren, als wir. So gesehen haben wir das Spiel heute verdient verloren. Wir werden im Training nochmal intensiv über das Spiel sprechen. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass wir aus diesem Spiel gelernt haben. Manchmal muss man halt einen Schritt zurück gehen, um dann wieder zwei Schritte nach vorne gehen zu können.“