Zu einem 200m Lagen Cup hatte die Schwimmabteilung des Bremer Sport-Club`s auf die 50 m-Bahn des Sportbades der Universität Bremen eingeladen und 24 Vereine aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein waren der Einladung gefolgt. Mit Rieke Aden, Esther Eichholz, Diego Dekker, Erdi-Vahap Ilboga, Carl-Frerik Schu und Mijo Snitko war auch der Polizei SV Oldenburg am Start und alle PSV-Athleten schwammen auf dieser Vielseitigkeitsstrecke zu neuen persönlichen Bestzeiten.

 

Erdi-Vahap Ilboga verbesserte seine eigene persönliche Bestzeit über 200 m Lagen um über drei Prozent und schlug in 2:51,11 Minuten im Jahrgang 2006 mit über acht Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Bremer Athleten an. Einen Doppelsieg für den Polizei SV gab es in dem ein Jahr jüngeren Jahrgang. Der 10jährige Mijo Snitko siegte in 3:15,47 Minuten mit nur 0,23 Sekunden Vorsprung vor seinem Vereinskameraden Diego Dekker, der in 3:15,70 Minuten ebenfalls in Bestzeit anschlug.  Vierter wurde in diesem Jahrgang der PSV`er Carl-Frederik Schu. Nicht so erfolgreich aber ebenfalls mit Bestzeiten beendeten die Oldenburger Schwimmerinnen diesen Wettkampf: Riehe Aden wurde im Jahrgang 2006 Achte und Esther Eichholz platzierte sich auf Rang 13.