Einen ausgezeichneten Eindruck hinterließen die Schwimmer des Polizei SV Oldenburg auf dem Vergleichsschwimmfest des TSV Osterholz Tenever in Bremen. Allein Cedric Warrelmann erkämpfte sich in der Jugendklasse C der Jahrgänge 1983 und 1984 sechs erste Plätze und stellte fünf neue persönliche Bestleistungen auf. Seine beste Leistung zeigte der 13jährige PSV`er über 100 m Freistil. In den Vorläufen steigerte er sich auf 1:02,67 Minuten und verbesserte sich im Jugendfinale auf 1:01,95 Minuten, womit Cedric erstmals die 62-Sekunden-Marke unterbot. Das gleiche gelang dem PSV`er über 100 m Lagen, wo er sich zuerst auf 1:11,50 Minuten verbesserte und sich im Finale auf 1:10,80 Minuten steigerte. Weitere Siege verbuchte er über 50 m Freistil und Schmetterling und war ferner noch mit Rang zwei über 100 m Brust in neuer Bestzeit von 1:20,66 Minuten erfolgreich.

 

Die Juniorenklasse der Siebzehn- und Achtzehnjährigen beherrschte dagegen Philip Drews. Der PSV`er siegte über 50 und 100 m Freistil sowie über 100 m Schmetterling und bewies seine Vielseitigkeit über 200 m Lagen. Seine beste Leistung zeigte Drews über 100 m Freistil im offenen Finale in 0:56,88 Minuten und dem Gewinn der Silbermedaille. Zweite Plätze über 50 m Brust, Schmetterling und über 100 m Lagen rundeten sein gutes Gesamtergebnis ab. Weiterer PSV-Medaillengewinner war Erdi-Vahap Ilboga. Nach langer Verletzungspause steigerte sich der Zehnjährige über 50 und 100 m Freistil sowie 50 m Schmetterling auf neue Bestzeiten und gefiel weiterhin mit zweiten Plätzen über 50 und 100 m Rücken.

 

Mit einem 3. Rang über 100 m Rücken machte die gleichaltrige Rieke Aden auf sich aufmerksam und auf die Plätze vier bis sechs schwammen die PSV-Schwimmer Jannis Bolles, Florian Hüsing, Elisabeth Roeder und Ben Weyen . Henrik Würdemann, hauptamtlicher Trainer des Wettkampfkaders der Startgemeinschaft Region Oldenburg äußerte sich am Rande der Wettkämpfe insgesamt zufrieden: „Obwohl die Schwimmer aus dem Ausdauertraining von der Langbahn (50 m-Bahn) kommen, zeigten sie doch überwiegend beachtliche Wettkampfzeiten und Verbesserungen!