Überspringen zu Hauptinhalt

PSV B Junioren erringen Pokalsieg

 

Die Tennis B Junioren des Polizei Sportvereins Oldenburg feierten nach der gewonnen Meisterschaft (8:2 Punkte) den Pokalsieg.

In den ersten beiden Pokalrunden setzte sich die Mannschaft gegen den Emder TC (6:0) und gegen den Tennisverein Visbek e.V. (5:1) souverän durch.

Im Endspiel erwartete der PSV dann die Mannschaft vom Osnabrücker TC auf der eigenen Anlage.

Nach den 4 Einzeln stand es 2:2. Daniel Bente und Jannik Hotze sicherten die Punkte für den PSV, während Joscha Grap und Tjark Hall knapp unterlegen waren. Bei den Doppeln kam es wie bei den Einzeln zu einer Punkteteilung (Joscha Grap / Jakob Hotze siegten / Tjark Hall / Jannik Hotze unterlagen), so dass die Satzbilanz (7:6) für den Polizeisportverein entschied.

Die anschließende Siegerehrung mit Pokalübergabe leitete Hergen Spark vom NTV.

In der Saison spielten für die B I Junioren:

Joscha Grap, Jarno Göttelmann, Jannik Hotze, Tjark Hall, Daniel Bente und Jakob Hotze.

SONY DSC

v.l: Joschka Grap, Jannik Hotze, Tjark Hall, JakobHotze

es fehlen: Daniel Bente, Jarno Göttelmann

 

An den Anfang scrollen