Dunja Dehne vom Polizei SV waren die erfolgreichste Oldenburger Seniorenschwimmer auf den Norddeutschen Mastersmeisterschaften im Braunschweiger-Heidberg-Bad. 511 Seniorenschwimmer aus 119 Vereinen der Länder  Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein hatten zu diesen Norddeutschen Titelkämpfen insgesamt 1851 Einzel- und 187 Staffelmeldungen für die zwei Wettkampftage  abgegeben.

 

Auf den Freistilstrecken und „so länger desto besser“ überzeugte in der Altersklasse 45 einmal mehr Dunja Dehne. Die PSV`erin gewann die Silbermedaille über 800 m Freistil in neuer persönlicher Bestzeit von 11:59,78 Minuten, gewann über die halbe Distanz (400 m) in 5:50,82 Minuten die Bronzemedaille und schlug über 200 m als Sechste an.