2014.11.10 Guertelprfung_HeinzAm Sonntag, dem 9.11.2014 sollen über eine Million Menschen in Berlin gewesen sein, um bei den Feiern zum 25-jährigen Mauerfalljubiläum dabei zu sein.

Heinz Mecklenburg hatte einen anderen Grund, dorthin zu fahren. Vor sieben Jahren hat er in der Goju-Ryu-Gruppe um Prof. Dr. Franz Diemand, 6. Dan, mit dem Karatetraining begonnen.

Zusammen mit nur zwei weiteren Prüflingen, Jesse und Wilson Sturm vom Tsunami Berlin e.V., trat er nun zu seiner ersten Danprüfung an. Jesse wollte die Prüfung zum 3., sein Vater Wilson die zum 5. Dan ablegen. Die kleine Gruppe, die hohen Graduierungen der beiden anderen Kandidaten und ihre technische Versiertheit machten den Druck für Heinz nicht gerade kleiner, aber er stellte sich der Prüfungskommission und konnte mit seiner Leistung überzeugen. Wir freuen uns und gratulieren Heinz herzlich zum 1. Dan. Glückwünsche natürlich auch an Jesse und Wilson Sturm, die mit ihren Leistungen ebenfalls erfolgreich waren.

Diesen Bericht in „Mein Oldenburg“ lesen