Der Vorsitzende, Andreas Rehling, hatte im Rückblick auf das Jahr 2017 den Mitgliedern des PSV Oldenburg  viel Gutes zu verkünden. Der Einladung  des Vorstandes zur Jahresmitgliederversammlung waren dieses Jahr besonders viele Jugendliche gefolgt – wenn das kein gutes Omen für die Zukunft ist.

Erfreuliche Entwicklung in allen Bereichen: Steigende Mitgliederzahlen, solide Finanzen, sportliche Erfolge und viel ehrenamtliches Engagement. Das wurde dann auch gebührend ausgezeichnet. So konnte Andreas Rehling an die anwesenden zu ehrenden Mitgliedern seinen Glückwunsch aussprechen und ihnen die Ehrennadel des Polizei SV überreichen. Der Blumenstrauß gehörte natürlich auch dazu

  • Silberne Ehrennadel für : Gino Cicalese, Michael Höflich und Katrin Habben
  • Goldene Ehrennadel für: Werner Faak, Claudia Haase, Egon Schillmüller, Olaf Viezens
  • Was ganz Besonders und Seltenes: Die Ehrennadel mit goldenem Kranz und Jahreszahl 50 erhielt Beate  Schroeder von der Abteilung Schwimmen. Am 01.05.1967 trat sie in den PSV Oldenburg ein.

Die vielen Aktivitäten können hier nicht alle aufgezählt werden.  Eines ist klar: Beate ist unentbehrlich für den Schwimmsport geworden.

Sieglinde Mayer, aus der Gymnastikabteilung, die leider nicht zur Mitgliederversammlung kommen konnte, erhielt am nächsten Tag von der Abteilungsleiterin, Monika Hanisch, ihre silberne Ehrennadel  zuhause überreicht. Wie man sieht, hat sie sich darüber sehr gefreut.

Erwähnenswert  ist auch der Erfolg von Verena Rücker (Ju-Jutsu). Sie war WM Teilnehmerin Ende November in Bogota/Kolumbien und hat dort den 3. Platz im Einzelwettbewerb (Ne-Waza) und den  3. Platz im Teamwettbewerb errungen.

Wen wundert es da, dass die Versammlung weiterhin einen guten Verlauf hatte. Der Vorsitzende gab noch einen Rückblick auf die Sportlerwahl 2016, bei dem 4 Sportler des Polizei SV erste, zweite und dritte Plätze erhielten. Bei der „Sportlerwahl 2017“ gehören  4 Sportler des PSV zu den Nominierten. Auch hier hofft man auf gute Platzierungen. Die Abstimmung läuft noch bis zum 26.03.2018 !

Es folgt eine kurzer Bericht über die einzelnen Abteilungen des Polizei SV: Schwimmen/Wasserball, Tennis, Fußball, Judo/Ju-Jutsu/Karate, Unterwasser-Rugby, Gymnastik und Rugby.

Der Jahresabschluss 2017 und der Haushaltsplan 2018 fand die  Zustimmung der Mitglieder.

Nach diesem positiven Bericht ist es kein Wunder, dass alle bisherigen Vorstandsmitglieder in ihrem Amt wiedergewählt wurden:

  • Vorsitzender:  Andreas Rehling,
  • stellvertr. Vorsitzender Sport: Klaus Haase,
  • stellvertr. Vorsitzende Mitgliederverwaltung: Claudia Haase,
  • stellvertr. Vorsitzender Finanzen: Volker Ripken,
  • stellvertr.  Vorsitzende Dokumentation: Monika Hanisch,
  • stellvertr. Vorsitzende Frauen und Integration: Katrin Habben.

Auch der Ältestenrat mit

  • Vors.  Ingo Borne,
  • Dieterfritz  Arning und
  • Dieter Beckert

wurden wiedergewählt.

Der Vorsitzende beendete die Sitzung mit: Vielen Dank und guten Heimweg und dem Wunsch sicherlich aller, der Verein möge weiterhin so gut aufgestellt bleiben.