Mit Natke Aden und Erdi-Vahap Ilboga hatte der Landesschwimmverband Niedersachsen gleich zwei Schwimmer des Polizei SV Oldenburg in seine Auswahlmannschaft für den 10-Ländervergleich der Schwimmverbände Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommer, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein berufen und beide PSV`er rechtfertigten ihren Einsatz durch neue persönliche Bestzeiten.

 

Der 11jährige Erdi-Vahap Ilboga erkämpfte sich im Jahrgang 2006 in einem starken Teilnehmerfeld in 2:42,58 Minuten den 7. Rang und war damit genau wie über 100 m Brust auf Platz zehn in neuer Bestzeit von 1:26,91 Minuten bester Niedersachsache. In der Wertung der punktbesten Leistung im Jahrgang 2006 war Ilboga mit seiner Lagenzeit und 306 Punkten ferner zweitbester Niedersachse. Zusammen mit dem Niedersachsen-Team wurde der PSV`er hinter den Auswahlmannschaften von Berlin und Sachsen-Anhalt ferner Dritter in der 12 x 50 m Freistil Mixed-Staffel.

 

Die zwei Jahre jüngere Nantke Aden überraschte dagegen über 100 m Lagen in neuer Bestzeit von 1:30,65 Minuten und wurde ebenfalls gute Siebte im Jahrgang 2008. Am Ende platzierte sich die Niedersachsenauswahl nach 17 Wettkämpfen mit insgesamt 736 Punkten hinter Sachsen-Anhalt, Berlin, Nordrhein-Westfalen und Sachsen auf den fünften Platz der Gesamtwertgung.